Archiv

München-3.Tag

heute war ein schöner tag...erstmal bis 11 gepennt,dann bei strahlendem sonnenschein gefrühstückt,und danach wieder ins bett,erst noch bissl gelesen und dann wieder bis 3 geschlafen :D

so kann mans aushalten danach noch bissl telefoniert und gechattet und gleich gehts los:wir wollen heut abend nämlich ein picknick machen,aber das is nich alles -hehe-denn wir machen das picknich nich irgendwo sondern direkt neben dem konzert von langlang und wenn wir glück haben,können wir alles hören

das wär soooooooo geil

wir haben ihn auch schon gestern in der stadt gesehen,aber leider hatten wir keine zeit um stehen zu bleiben,weil wir schon zu spät dran waren,aber naja...hoffentlich dann halt heut abend

ansonsten...tja..morgen gehts los...hoffentlich versteh ich die da überhaupt ;D naja..bin ja mal gespannt wie es wird....ansonten fang ich dann mal an meinen schrank einzuräumen ;D 

1 Kommentar 1.7.07 17:45, kommentieren

München-3.Tag(Nachtrag)

boah..was ein toller abend gestern

erstmal haben wir ein super tolles picknick im horgarten gemaht.hammer geil,alle haben voll neidisch zu uns rübergeguckt ;D

da wir schon ziemlich früh da waren hat es uns auch nich beim essen gestört,dass neben uns,unter dem steinpavillion so ne salsa gruppe war und getanzt hat.

ab neun wars dann bissl scheiße,weil die immernoch relativ laut die musik hatten und wir ja langlang hören wollten.aber insgesamt hat man den doch noch ziemlich gut gehört und es war einfach HAMMER GEIL!!!!

auch das picknick an sich war cool

nadine,susan und marc sind echt super nett und es hat voll spaß gemacht.marc macht andauern voll die witzigen sprüche und weiß auch noch super viel über musik

leider hats dann gegen 10 total heftig angefangen zu regnen und es hat dann auhc gewittert,sodass wir schnell zu nadine und marc gelaufen sind,aber das war glücklicherweise nich weit

es war also insgesamt einfach ein toller abend  

 

2.7.07 20:31, kommentieren

München-4.Tag

MÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜDE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

boah....das war n anstrengender tag....vinci und ich sind glücklicherweise heut morgen doch erst um halb 9 los,sodass wir gegen 9 dann bei VRPS waren.dann haben mir sven(der chef) und charly(mein "betreuer"einen teil der firma gezeigt und charly und ich sind dann direkt in "unsere" halle gegangen,in der ich ab jetzt arbeite.er hat mir direkt nen arbeitsplatz und arbeitszeug gegeben und er is einfach super nett.ich werd jetzt auch den kompletten juli an einem speziellen projekt arbeiten,dass bis ende juli fertig sein soll.ich freu mich schon total drauf.

ansonsten hab ich ne menge leute kennengelernt und festgestellt,dass da voll viele junge leute arbeiten.vor allem bei den disignern.leider hab ichs nur geschafft mir die mitarbeiter aus meinem bereich zu merken :D

da wäre einmal natürlich charly.er kümmert sich um die sonderexponate und is verdammt beliebt glaub ich.er is aba auch schon älter und hta ne menge erfahrung in...joa..nach vincis aussage iwi in allem :D

und dann is da noch juri.slowake oder tscheche.eins von beidem.echt netter kerl,27,also einer von den jungen.leider ein bisschen still,aber echt nett.

und noch martin,der auch fest n unserem bereich arbeitet,aber er wird wohl nich soo oft in nächster zeit da sein,weil er studiert und bei VRPS praktika macht.(ach ja,auch so ein junger kerl)

und heut war auch noch roger da.(französishc aussprechen!:D )er is 26 und auch super nett und vor allem gesprächig.er is sehr hilfsbereit und hat sich auch voll net um mich gekümmert,obwohl er eigentlich grafiker is und dementsprechend nich zu unserer abteilung direkt gehört,aber da er heut nix zu tun hatt....

naja..also zusammengefasst:ein cooler 1. arbeitstag und ne menge netter leute.

leider hat mir nur das essen gefehlt :D

ich dachte,dass es wie bei vinci ne firmenkantine gibt,aber..nein :D

und ich war so fertig,als wir vorhin nach hause gekommen sind,weil ich halt nix bei hatte

naja...jetzt also schnell essen !!! 

1 Kommentar 2.7.07 20:57, kommentieren

München-5.Tag

boah! so ein geiler arbeitstag!!!!

erstmal war ich ja ganz stolz auf mich:ich war um halb 9 bei der arbeit,aber charly noch nich,nur juri.und da ich wusste,dass er erst später,sprich gegen 10 kommt,musst ich mir halt selbst ne arbeit suchen und hab dann 2(!!!) stunden zwei ordner komplett kopiert..boah war das ne arbeit.echt!aber ich wusste halt,dass charly mich gestern drum gbeten hatte das iwann mal nachdem ich sie geordnet hab,zu kopieren..boah bin ich gut 8-)

während alle dann allmählich ihren kaffee tranken und pause machten war ich also noch bis 11 am schuften!jaha!:D

naja..als ich dann fertig war bin ich halt zu unserer hall wieder rüber und dann war charly auch da.dann hab ich mal wieder am pc gearbeitet und daten rausgesucht etc...charly hatte mir dann mal wieder so nen ganzen ordner gegeben und meinte,dass ich heut auf jeden fall den ganzentag dran sitzen werd und wahrscheinlich auhc noch morgen,aber ich war dann schon um halb  fertig,obwohl roger mich auhc des öfteren abgelenkt hat ;D

 der is echt n voll netter kerl und vor allem super gesprächig und so :D

er hat SEHR lange im amiland gelebt und redet mit charly iwi immer aus spaß englisch und sein lieblingswort is fucking :D krass sagt er aber auch gern...also..roger,du bist echt krass fucking geil und is doch hose oder jacke was andere dazu meinen :D:D:D

joa...als ich dann halt mit der arbeit fertig war,war charly echt überrascht und meinte,ihc soll mir doch endlich mal ne pause gönnen :D

da hab ich dann noch n paar andere leute kennengelernt,weil ich in die miniküche im anderen teil gegangen bin.alle echt super nett...joa..und ansonsten hab ich dann in der pause halt noch mit juro gequatscht,echt super netter kerl

joa..als ich dann keinen bock mehr auf pause hatte, hab ihc halt den jungs bissl geholfen(den rest des tages ;D) und wir haben zwar gearbeitet,aber es war SO witzig :D

wir haben da zur zeit ne menge kisten etc,also so richtige riesen dinger von le bourger stehen und die mussten wir ma iwi ordnen und so.dafür mussten wir aber in die "regale"so holzplatten packen,damit die kisten da drauf konnten und da die bretter alle zu groß  waren mussten wir die halt noch zu schneiden.

joa...dann haben wir das natürlich auch gemacht und als wir dann noch so ne ecke absägen mussten drückt roger mir auf einmal doe stichsäge in die hand und lässt mich das machen :D war zwar keine große sache,aber es war iwi voll lustig,vor allem,weil er dann die ecke sich genommen hat und "lenas 1.ecke "draufgeschrieben hat und meine hlfer,er und juri dann noch unterschrieben haben.:D

es war echt voll witzig.und dann durft ich sogar bohren jaha!!!:D

und den...hm...wie heißt das manuelle,viel kleinere gabelstaplerteil nochma?:Djedenfalls durfte ich das auch fahren *muhahaha* also wenn ich ncih imba bin,weiß ichs auch nich ;D

naja..iwann war dann ahlt feierabend..gegen 5...und roger und ich sind zusammen mit nem anderen designer mit der s-bahn zurück.der andere designer is alex und auch (Soweit ich das beurteilen kann) echt nett.da er japern is,redet er mit nem voll süßen akzent und er und roger meistens eh auf englischUND jaha!!ich hab sogar alles verstanden :D

naja...ich muss immer bei isartor raus..wir halten schon bissl länger und auf einmal fragt roger mich,ob ich hier nich raus müsse :D ich hab voll verpennt,dass ich schon da war :D:D:D

das war schon SEHR witzig ^^

naja...jetzt hab ich echt gute laune und hoffe,dass morgen wieder so ein cooler tag wird

ich hba echt glück mit meinem mitarbeitern  

3.7.07 19:27, kommentieren

München-6.Tag

tjoa....heut bin ich einfach nur müde..es war wie immer ein sehr cooler arbeitstag und ich hatte auch ne menge spaß,aber jetzt bin ich einfach nur fertig.

vincent hatte heut morgen auch nen termin mit unserem chef,deswegen hat er mich heut nochma mitgenommen(an dieser stelle sei erwähnt.dass es VERDAMMT geil is schon am frühen morgen mit fast 200 über die autobahn,und das bisher jeden morgen 8-) ).wir waren gegen viertel vor 9 daund da hab ich noch schnell nen kaffee getrunken(krass geile kaffeemaschine da!!!;-D ) und danach direkt an die arbeit.

da charly ja erst später kommt und ich diesmal keine arbeit hatte,haben roger und ich einfach mal bissl sortiert...schrauben etc und als charly dann gekommen is war er ganz begeistert und ich hab dann auch noch zwei so riesen boxen angefangen zu sortieren.für nen technikfreak muss es da echt das paradies auf erden sein,ich versteh leider nur so halb,was ich da überhaupt sortiert hab.die erste box waren nur schrauben und zusatzmaterial,aber die daneben nur technik.mmorgen hab ich dann noch 3 weitere technikkästen vor mir..das wird witzig werden,wenn ich die beschriften soll..am besten leg ich mir nen conradkatalog daneben *LOL* :D

aber naja..iwi wars echt interessant,denn wenn ich charly mal gefragt hab,wie ich die beschriften soll oder zu welchen anderen sachen ich das teil tun muss,hat er mir auhc immer die funktion erklärt und noch mehr sachen gezeigt war echt cool und ich hab wieder ne menge gelernt

iwann kam dann sven(ihm soll ich auhc zur hand gehen in den nächsten tagen,is iwi der computerspezilist oda so ähnlich..)und hat mir dannne aufgabe gegeben.er hatte so ne art aktenkoffer,die mit schaumgumii gefüllt waren und die durfte ich zurecht schneiden(*muhahahahahaha*)und dann geräte da rein und so.als ich damit fertig war sollte ich noch aaanz viele pcs auspacken und die in die regale sortieren und mir deren nummern aufschreiben.ich denk mal,dass ich morgen ne bestandsliste dann anfertigen soll,aber ma schaun

joa..und als ich mit den beschriebenen aufgaben fertig war,wars 6 uhr und ich hab mich mit roger auf den weg zur s-bahn gemacht(das allein dauert schon min 10-15 min)und bin dann nach hause gejeggert.joa...als ich endlich hier war,wars sieben und was mach ich direkt?setz mich ans laptop um die,denen so langweilig is,das hier zu lesen,zu unterhalten

ABER ^^

das tollste von heut hab ich noch garnich erzählt *hehe*

die beschriftungen der einzelnen boxteilchen musste ihc nich einfach mit nem edding oder nem dummen kleinen zettelchen machen,neheee!!!ich hatte ne voll coole maschine dafür

das is ein extra programm für den pc,da schreibt man dann halt rein,was man auf seinem zettel haben will und druckt das dann direkt mit nem extra drucker aus und der laminiert das ganze auch direkt.und das tolle an den zetteln is dann auhc noch,dass die kleben!von allein!hehe ^^

voll das tolle spielzeug ^^

charly hat da so ne flasche mit walnusslikör stehen,die hab ich erstmal direkt beschrfitet,genauso wie ich juri nen zettel mit seinem namen an die brust geklebt hab xD

naja..hab halt mehrere solcher coolen "sticker" noch gmacht und vinci wird gleich erstmal auf seinem laptop einen mit "dem vinci sein laptop" finden :D

joa..dass war also mein tag bisher...ich bin jetzt einfach nur müde,aber mit schlafen wird wohl nix..

christine is heut abend auf nem mädelsabend und die wollen indisch essen.da ich aber schon freitag festgestellt hab,dass das essen zwar super lecker is,ich es aber nich vertrage,wollt ich dann mal nich mit ;D

stattdessen wollen vincent und ich uns nen schönen abend machen und ne dvd ausleihen und schön essen und so,ud eigentlich freu ich mich da zu sehr drauf,um schlafen zu gehen

naja...wird schon lustig werden 

4.7.07 19:24, kommentieren

München-6. und 7. Tag(Nachtrag)

tjoa...ich mach nur mal ne kruze zusammenfassung,was ich an den beiden tagen gemacht hab ^^

ich hab wie immer früh angefangen und wir haben einiges umzuräumen gehabt.als charly dann aber da war,hat er mir eine andere aufgabe gegeben.

daniel,ein informatiktudent,der für vrpe sachen macht,hat eine wiki erstellt,bzw die grundstrukturen erstmal.

ich sollte diese dann erweitern und mit infos füllen.

ganz stolz war ich,als ich eigentlich fertig war,ich aber wusste,dass charly total unter stress stand und ich ihn nich weiter stören wollte,und mir dann selbst ne aufgabe gestellt hab ^^

ich hab dann nämlich auch noch kontakte der firma auf die wiki gestellt und damit das geklappt hat,hab ich das ganze in programiersprache geschrieben!jaha!boah bin ich gut 8-)

für jemand wi nils is das zwar nix,aber für jemanden wie mich,der von pcs eh null ahnung hat is das ne menge und charly war auch begeistert

donnerstag abend waren vincent und ich dann wieder allein,weil christine für einen prozess nach dortmund musste.wir sind dann erstmal zu vapiano(gibts in mehreren städten) gegangen.das is so n voll cooles restaurant.ein italiener,aber du gehst da hin und das is ein bisschen wie eine riesen mensa,weil du an einer theke bestellst und dir dein essen und trinken selbst holst und so.jedenfalls super toll und gemütlich da

danach sind wir noch n bissl durch münchen gelaufen....

freitag war charly dann in berlin auf einer messe und wir drei(roger,jur und ich) hatten unsere aufgaben.ich sollte auf der wiki weitermachen und die jungs die halle aufräumen.

da ich aber super schnell fertig war,hab ich dann später dne beiden noch geholfen,aber das hat dann auch nichmehr lang gedauert und da wir dann alle drei "arbeitslos" waren,hat juri mich dann schon um kurz nach 1 zur s-bahn gebracht,sodass ich um 2 schon zu hause war voll toll
also hatte ich den endlich mal gaaaaaaanz viel zeit und war nicht super müde von der arbeit

8.7.07 19:43, kommentieren

München-8.Tag (Nachtrag)

naja..die überschrfit stimmt nur bedingt

eigentlic müsste es eher 8.Tag-Bella Italia heißen,da wir meine eltern da besucht haben

erst hatte ich ja überhaupt keine lust,weil wandern und so

wir sind dann auch hier morgens um 7 weggefahren und hben unerwarteterweise 5 stunden gebraucht,während denen ich aber eh nur geschlafen hab ;D

als ich zwischendurch dann mal aufgewacht bin,war ich echt mehr als beeindruckt.es war ein strahlend blauer himmel und ich hatte meinen kopf zum schlafen an die fensterscheibe gelegt und als ich dann aufgewacht bin,guckte ich direkt auf die berge

das war sooooooooo toll

die gesame landschaft da war einfach beeindruckend und super schön

alsi wir dann in kasern angekommen sind haben wir erstmal alle zusammen "gefrühstückt"  und haben danach einen kleinen spaziergang egmacht.

den hatte ich mir ja auch schon schimm vorgestellt,da ich ja die "kleinen spaziergänge" nur zu gut kannte ;D aber dieser war echt nich sooo lang und vor allem nich anstrengend und die landschaft war echt traumhaft

ich hab echt mal wieder gemerkt wie sehr ich die berge liebe

als wir dann zurück sind,haben wir noch in so einer almhütte was getrunken und sind dann aber auch zurück und haben erstmal noch ne runde geschlafen

abends sind wir dann in so ein super geiles restaurant gegangen.hammer geil!!!! ich habs ja eigentlich echt nich so mit haute cuisine,aber das war einfach perfekt!echt,ich hba in meinem ganzen leben noch NIE SO ut gegessen!

später haben wir dann auch gesehen,dass das restaurant nen stern im michelin hat,verständlicherweise!

es war ein super schöner abend und es war einfach ein sehr entspannter tag,für den ich meinen eltern echt dankbar bin  

 

8.7.07 19:52, kommentieren