München-24.Tag (Nachtrag)

ja...donnerstag hab ich wieder lang geschlafen und ansonsten..bin ich in der stadt rumgelaufen und war shoppen

hab zwar leider keine sonnenbrille gefunden,wie ich eigentlich wollte,aber naja...dafür ne hose

abends hab ich dann extra um 7 mit kochen angefangen,weil ich dachte,dass christine und vincent erst um 9 kommen und dachte zwei stunden würden reichen.dann standen die beiden aber schon um 8 vor der tür und kochen hat bis 10 erstmal gedauert...also,nur die vorspeise...war doch schon relativ viel zu tun.nich kompliziert,aber viel.

dann haben wir das erstmal gegessen und ich hab in der zeit die birnensoße für später kochen lassen.

die schinkenpäckchen mit gemüsefüllung waren super lecker.beim machen dachte ich ja erst noch,dass die nix für mich sind,weil da auch artischocke und sowas rein kam,aber boah waren die geil!!!

danach hab ich dann noch die ricotta-birnensoufflés gemacht,die einfach nur göttlichst waren!!!!!und wie krass die aufgegangen waren...heftigst!!!hab ich erstmal fotos von gemacht

joa..ansonsten...haben wir halt noch zusammen gesessen udn christine und vincent haben mir ein buch über münchen als andenken geschenkt wo an manchen sachen so kleine zettel mit kommentaren dran waren.total süß

und dann is auf der ersten seite so ne stadtkarte. und da haben die dann ihr haus eingezeichnet und in die legende geschrieben "immer wilkommen".total lieb

 

6.8.07 13:28, kommentieren

München-23.Tag (Nachtrag)

joa...ich wollt ja mal eben zu ende aufschreiben,was ich da noch so in münchen gemacht hab ^^

also...erstmal hab ich natürlich ausgeschlafen,wo ich net mehr arbeiten musste

irgendwann hab ich mich mal aufgerafft und bin aufgestanden und ganz gemütlich zum V-markt gefahren.das is so ein riesen-einkaufsladen..so ne art großmarkt für alles halt.voll cool.

als ich dann wieder zu hause war hat roger angerufen dass er mit der arbeit fertig is,dann hab ich mich mit ihm am ostbahnhof getroffen und wir sind zu ihm gefahren,haben bissl was getrunken,musik gehört und gelabert.

roger hat voll die krassgeilen grafiken in seinem zimmer.hab ich erstmal fotografiert.voll cool.

naja..nur schade dass alex keine zeit hatte..aber naja..war auch so witzig

dann bin ich gegen halb 8 schnell nach hause,wiel ich ja noch kochen musste.

erdbeerkompott.da warn schwarze oliven drin und obwohl ich die eigentlich net so mag war das super geil!!!!christine und vincent fandens auch voll lecker  

ansonsten...war dann der tag halt iwann zu ende  

6.8.07 13:19, kommentieren

München-32.Tag(Nachtrag)

"gestern" abend stand ich ja noch bissl in der küche und hab den kuchen für die arbeit gemacht.extra das 2 1/2 fache rezept,damit ich einen in den büroteil an die kaffeemaschine stellen kann,einen mit zu charly in die halle nehme und wir einen kleinen noch für uns(christine vincent und ich) hatten.^^
den haben wir dann auch gestern ganz gemütlich noch auf dem sofa gegessen.
ausserdem is christine ja abends aus stockholm wiedergekommen und dann hatte sie viel zu erzählen.
"heute" morgen wars dann ganz schön arbeit die beiden kuchen zur arbeit per s-bahn zu transportieren.bei dem langen fußweg sind meine arme gan z schön schwer geworden
aber es hat sich gelohnt alle haben die naja..eigentlich sinds torten..gelobt und fanden die ganz toll und charly is zb extra mich suchen gegangen udn meinte der kuchen wär hervoragend
und mehrere wollten das rezept haben und es waren halt einfach alle begeistert
ausserdem hab ich jetzt im endeffekt doch geld fürs praktikum bekommen,weil ich so gut gearbeitet hab und die anscheinend echt begeistert waren.und es war net wenig geld :P
ausserdem hab ich caro gebeten mir so ne bescheinigung zu schreiben,dass ich halt da gearbeitet hab und sie hat ne richtige bewertung geschrieben..und was für eine
nur positive sachen!wenn ich das zur hand hab,werd ich mal bissl zitieren
ansonsten..hab ich halt noch roger den ganzen tag geholfen,also,war wirklich noch ein arbeitstag,was anderes hät ich auch doof gefunden,aber ich hab mich auch noch lang mit harry udn anderen unterhalten und viele fotos gemacht
ausserdem hab ich mich auch noch mit charly lang unterhalten...über das praktikum,meine zukunft und und und....jedenfalls meinten sowohl er als auch harry,dass sie sich freuen würden,wenn ich weiderkäme und harry hat mich auch gefragt,wann cih die nächsten ferien hätte -total süß-und,dass man sich ja immer zweimal im leben sieht
joa...nach der arbeit bin ich dann noch mit roger und alex was trinken und billard spielen gegangen und war schon nach 1 1/5 liter total zu
aber naja..war trotzdem witzig
und ich hab die da alle schon voll vermisst...total schlimm
aber ich freu mich auch auf hamm =)

4.8.07 04:16, kommentieren

München-31.Tag

langsam vergeht meine zeit hier... ^^

 gestern hab ich noch bissl tv geguckt,nevoll interessante sendung über die letzen 100 jahr,von denen ich von 1940-1955 geguckt hab.das hat schon gut rei stunden gedauert und danach war iwi auf einmal vorbei..ka..

als vincent gekommen is,hab ich grad ne runde gepennt,dnach haben wir zusammen essen gemacht und noch tv geguckt.erst einen mit chackie chan und danach einen bericht über hitlers jugend.sehr interesant,aber leider konnt cih die net ganz gucken,weil ich ja heut wieder arbeiten musste.

heut morgen bin ich dann wie immer schön brav zu arbeit,hab dann bissl dem maddin beim schleifen geholfen und danach kam roger und hat mich um hilfe gebeten.wir haben dann zusammen mehrere scheiben endedget.

und so geht langsam meine zeit hier zu ende...

aber iwi befürchte ich,dass roger sich iwas gemeines noch für morgen ausdenkt,weil er schon meinte,dass er mir morgen nen "swirl" machen will...nein danke

naja..mal schaun ^^

jetzt werd ich jedenfalls erstmal einkaufen,weil ich noch für morgen 2 espressotorten machen will  

1 Kommentar 30.7.07 18:52, kommentieren

München-30.Tag

boah!!DAS nen ich mal ein perfektes WE

freitag ja den ganzen abend gechillt und im inet szenen aus ally mcbeal mal wieder geguckt und vor allem meinen neuen mp3-player bekommen!!!

gestern morgen die ganze zeit rumgegammelt,was nach so ner arbeitswoche auch echt verdammt gut tut,dann joggen,dann schön gebadet . danach ab in die stadt,bissl rumgebummelt und dann zum olympiapark.

der is sooooo schön und ruhig und einfach toll!!!wieso haben wir sowas nich in hamm??!?

und dann soooo viele leute.einfach klasse.und die musik war auch geil!es gab insgesamt dei bühnen.auf der einen waren münchener comedians und noch ne band die ich mir aber nich angehört hab

dann gabs die kinderbühne mit hiphopmusik,tanz,mehrere andere mehr oder weniger bekannte bands und dann noch US5 am ende.leider muss ich sagen,dass deren bühnenshow,alsojetzt nur was tanzen angeht,echt nich schlecht war.aber dann kamen da noch die faktoren musik und kommenztare ihrerseits dazu.dann bin ich direkt ma da abgehauen

ausserdem..obah..mein trommelfell wär beinah wegen der ganzen kleinen kreischenden blagen geplatzt!!!soo schlimm...boah...ich hab extra n video gemacht,damit die,die es interessiert sich das mal anhören können..schlimm.....

ach ja,und ich sollte anmerken,dass ich nicht wusste,auf welcher bühne was is und ich einfach nur rumgelaufen bin.die bühne mit den comedians schien mir sehr riesig zu sein,die lag auch in so ner mulde,dass da echt super viele leute bequem liegen konnten.deswegen dacht ich ja,dass US5 da auftritt,aber dann hab ich schon von weitem an der anderen bühne gekreische gehört,obwohl die noch net da waren und wusste dann sofort,wo die später hinkommen würden

ja...jedenfalls gabs noch ne dritte bühne,die ich am geilsten fand.da war erst so ne percussionband,die zu bekannten songs gtrommelt haben und die waren echt cool.danach war dann da noch ne andere band,die bekannte songs gespielt haben.die waren auch echt gut

vor der schwimmhalle war dann noch so ein risen stühlekries aufgebaut,also,wie so ein geshclossener orchesterkreis und auf oder or den stühlen lagen irgendwelche trommeln oä. und man konnte die sich dann einfach nehmen und dann da direkt mitmachen.das ganze war von nem musikladen organisiert und einer von denen stand in der mitte des kreises und hat nen takt vorgegeben und dann haben alle getrommelt und wenn er gesprungen is,war stop und dann hat irgendeiner angefangen bzu improvisieren und dann habn wieder alle gespielt und so.hab davon auch ein video.voll geil!!!!hat echt super spaß gemacht  

joa..insgesamt bin ich aber auch viel rumgelaufen,weil ich mir den ganzen park ja angucken wollte ^^

da gibts dann zb am see auch so ne art"walk of fame",also,dass sind so quadrate,wo bekannte stars,die wahrscheinlich schon da waren,sich mit irgendeinem text und ihren handabdrücken verewigt haben.voll cool.hab ich natürlich erstmal viele von fotografiert

da kam mir dannauch so ne familie entgegen und ein mädl hatte voll das coole shirt an und nach langem überlegen bin ich dann extra nochmal zurück um sie zu fragen,ob ichs fotografieren darf

aber das war auch echt voll cool

joa...dann bin ich nochmal ne runde gelaufen,da war kam dann auch grad US5 und ich hatte sogar echt zum ersten mal in meinem leben platzangst.ich wollte da ja nur vorbei und nich zwischen den leuten durch,aber die haben alle so gedrängelt und gedrückt da...übelst!

iwann bin ihc dann auch mal wieder auf der anderen seite des sees angekommen und hab mir nen guten platz gesucht.von da aus hab ich ir dann auch das feuerwerk angeguckt.die beste,geilste licht-/laser-/feuer-/wasser-/und feuerwerkshow die ich in meinem leben je gesehen hab!!!!einfach nur ensgeilst!!!!!und super schön!einfach..WOW!!!!das kann man garnich in worte fassen.ich hab mir dabei die ganze zeit echt nur gewünscht,dass alle anderen aus hamm das auch sehen könnten.einfach nur toll!!!

danach wurds bissl doof,weil alle leute zur u-bahn und zu den bussen sind und als ich da an der station ankam,wo man nach unten gehen musste,fings grad an zu schütten.und wie!!du wurdest innerhalb von 20nsekunden komplett durchnässt!!!komplett!.ich habs glücklicherweise noch schnell unter ein abdach geschafft.da ich aber genug zeit hatte,wollt ich mich nich zwischen die ganze masse von drängenden leuten quetschen und hab mir das dann von der anderen seite aus durch die absperrung durch angeguckt.

die polizei hatte das voll schlau geregelt.die haben immer gewartet,bis die nächste u-bahn kam,solang ne absperrleine davor gemacht und die dann immer bei ankunft der u-bahn geöffnet,ne menge leute durchgelassen und dann wieder zugezogen.sehr schlau geregelt.gab da glaub ih auch keine probleme.echt gut gemacht!

als ich mich dann iwann mal angestellt war kam ich auch direkt beim zweiten öffnen durch,aber die bahn war sowas von vollgequetscht

joa..gegen 1 war ich dann zu hause und hab heut morgen bis 9 gepennt.

ein bisschen schade war nur,dass ich ja eigentlich gestern da mit grothi hinwollte,er aber noch iwi nen termin hatte und es sich danach für ihn nichmehr gelohnt hat zu kommen.er hat mir dann ne sms geschickt und gefragt,ob ich danach noch mit ihm und ein paar freunden weggehen will,aber ich wusst nich,wo die kneipe war und mein handy war dann leer und ich hab seine nächste sms erst zuhause gelesen.

aber er hat mich schon gefrgt,ob wir dann nächste woche was zusammen machen

freu ich mich schon voll drauf.grothi mocht ich ja eh schon immer(na gut...wen von denen nich),aber er is einfach ein cooler,netter und im besoffenen zustand echt anhänglicher kerl

und ich hatte bei ihm schon immer das gefühl,dass er mich ernst nimmt und ich nich nur charlys kleine schwester für ihn bin

joa..nachdem ich dann heut moin aufgestanden bin und erst garnich mehr ins kino wollt,weil ich so müde war,hab ich dann erst bissl mir maria gechattet und aufgeräumt und danach war ich so wach,dass ich dann doch ins kino bin.

"klang der stille".super genialer film!!!würd ich jederzeit wieder reingehen!!!einfach toll.diese musik....himmlisch(scheiß wort,is aber so!)..einfach toll!!!!

leider läuft der ja nich in hamm und hier auch nur sonntagsmorgens um 11 in so nem kleinen filmtheater,aber das hatd as ganze erst so richtig toll gemacht.ich liebe so kleine filmtheater ja.die ganze atmosphäre...einfach toll

echt..iuch bin total begeistert von dem film und dem filmtheater

als ich dann aus dem kino bin hatte ich auf einmal auchnoch 3 sms und 2 anrufe,worüber ich mich auch voll gefreut hab

ich mag das halt...:P

und jetzt sitz ich gemütlich auf dem sofa mit einem ice blended cream caramel machiato.soooooo geil

na maria,wießte woher der is?

wie gesagt..DAS nenn ich ein perfektes WE..einfach entspannend,tolle sachen machen...einfach genießen

und gleich ruf ich dann mal charly an,um ihr von dem flm vorzuschwärmen

1 Kommentar 29.7.07 13:39, kommentieren

München-29.Tag

boah bin ich müde

joa..bin jetzt allein,vincent is heut morgen gefahren und seitdem mach ich eigentlich nix anderes als rumhängen,tv gucken,meinen neuen mp3-player bestaunen und telen

heut abend geh ich ja zum "münchener sommernachtstraum" wo meine großen stars,US5;dasein werden

nee,mal im ernst.bin gespannt was es da so musiklisch gibt und schon allein den ort find ich cool:rund ums oplympiastadion

ausserdem freu ich mich aufs feuerwerk und am besten is,dass ich wahrscheinlich mit grothi hingehe

ich kenne ihn schon ewig und er is echt ein super netter kerl,der,wenn er besoffen is,super anhänglich wird

moritz hat ihm erstmal ne sms geschickt,ob er mit ner "super heißen  perle " heut abend weggehen will voll krank

naja...wird bestimmt cool,wenn wir echt zusammen hingehen

ansonsten werd ich jetzt erstmal joggen gehen,danach fett in die badewanne und dann vllt noch bissl in der stadt rumlaufen und gaaaaanz viele cooles fotos machen  

28.7.07 15:18, kommentieren

frustrationen ohne ende...

nachdem ich zum flughafen bin und meinen neuen mp3-player von christine abgeholt hab,hab ihc nden natürlich direkt ausprobiert...hat auch gut geklappt..ganze 5 min lang.

ka,was genau damit war,jedenfalls waren die daten,die von anfang an drauf waren,alle weg und es gibt auhc keinen reset knopf..ka..

nach langem hin und her haben mein schwager und ich den jetzt neu formatiert und er scheint jetzt zu funktionieren,aber wär mir ehrlich gesagt lieber gewesen,wenns sofort geklappt hätte

und ansonsten...bin ich müde und heut einfach nich gut drauf.

alex hat mir gestern geschrieben

ich hab mich voll gefreut,abre ich vermisse ihn zb total würd mich gern wieder mit ihm treffen,aber das dauert wohl noch,bis ich wieder in hamm bin.ausserdem freu ich mich drauf,mit maike das t.shirt zu machen

 aber naja...wie gesagt..ich bin einfach mal nich gut drauf,was ich nach 4 wochen freundeentzug normal finde,aber war ja meine eigene entscheidung und ich bin hier ja auch eigentlich echt glücklich.

naja..vllt mach ich am WE was mit roger oda so.wär schon cool

jetzt werd ich mich aber erstmal weiter mit meinem alten mp3-player rumärgern,weil der ja so ein speicherstick is,der USB-anschluss aber iwi net mehr so ganz passt oda so...voll scheiße...aber ich will ja meine musik auf dem anderem haben

27.7.07 22:33, kommentieren